0800 75 75 017
  • Versandkostenfrei
  • Lieferzeit 1-3 Werktage
  • Kauf auf Rechnung

Ratgeber Gesundheit Herz

Es müssen nicht immer die chemischen Blutdrucksenker sein – auch Vitalstoffe senken Ihren Blutdruck nachgewiesenermaßen. Einer ist das Coenzym Q10. Wie Q10 wirkt und welche Mengen Ihnen wirksam helfen:
Dass Cholesterin Ihrem Herzen schadet, dürfte nichts Neues für Sie sein. Und dass es einen Unterschied zwischen dem "schlechten" LDLCholesterin und dem "guten" HDLCholesterin
gibt, auch nicht. Neu ist allerdings, dass das HDL-Cholesterin seine Schutzwirkung verlieren kann. Wann das der Fall ist und wie Sie sich und Ihr Herz in diesem Fall am besten schützen, erfahren Sie hier von mir.
Eine große britische Studie hat sich mit den Auswirkungen einer fleischarmen Ernährung auf die Herzgesundheit beschäftigt. Das Ergebnis lässt aufhorchen:
Seit Jahren beraten Kardiologen Frauen über ihre Herzgesundheit auf der Grundlage von Daten, die in Studien mit zumeist männlichen Teilnehmern gewonnen wurden. Dies hat zur Folge, das es bei Frauen zu gravierenden Fehldiagnosen kommt und sie oft unvollständig, unwirksam, oder zu spät behandelt werden.
Müssen Sie wirklich auf Lakritze verzichten, weil Sie einen zu hohen Blutdruck haben? Erfahren Sie mehr.
Wenn Sie Bluthochdruck haben, wissen Sie natürlich, welche Lebensweise Ihren Blutdruck positiv beeinflusst, und was ihn zusätzlich in die Höhe treibt. Was Sie vielleicht noch nicht wussten, ist, dass Schmerztabletten ganz oben auf Ihrer Negativliste als Bluthochdruckpatient stehen sollten. Aber auch als gesunder Mensch können Schmerzmittel dazu führen, dass bei Ihnen plötzlich schwerwiegende Nebenwirkungen wie Bluthochdruck und Herzprobleme auftreten. Warum das so ist und wie Sie Schmerzen ohne gefährliche Nebenwirkungen bekämpfen, lesen Sie hier.
Für die korrekte Messung Ihres Blutdrucks sollten Sie ein paar Regeln beherzigen. Auch ein Blutdruckprotokoll ist ratsam.